Verein zur Förderung der Plattdeutschen Sprache im Mühlenkreis Minden-Lübbecke e.V.

Herzlich Willkommen,

wir sind der „Verein zur Förderung der Plattdeutschen Sprache im Mühlenkreis Minden-Lübbecke e.V.“ Gegründet wurde unser Verein im Jahr 2008, wobei bereits 2005 ein Arbeitskreis zur Erhaltung der plattdeutschen Sprache ins Leben gerufen wurde.

Die Plattdeutsche Sprache droht in Vergessenheit zu geraten, darum lautet unser Leitbild „Plattdüütsk hört in Kinnermund“. Damit möchten wir uns auf die Integration der Plattdeutschen Sprache in die frühe Erziehung der Kinder konzentrieren und diese fördern. Dazu sind wir bemüht, mit Menschen in Kontakt zu treten und Netzwerke zu formen, welche ebenfalls Interesse daran haben, den Fortbestand der Plattdeutschen Sprache zu sichern.

Unser Vorstand besteht zurzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Romy Hackmann aus Wehe
  • Magrit Graefen aus Petershagen
  • Helga Wittenfeld aus Hille
  • Helmut Altvater aus Kutenhausen

Über einen Besuch auf unsere Internetseite würden wir uns sehr freuen. In der Kategorie „Über uns“ finden Sie weitere Informationen. Hier geht es zu unserer Seite.